Foto: Archiv Nationalparkverwaltung Verkehrssicherungsfragen entlang von Rettungswegen zählen zu den wichtigen Aufgaben der neuen Leiterin des Nationalparkreviers Schmilka Catja Geyer. Hier spricht sie mit einer Spezialfirma am Reitsteig die Einzelheiten einer bevorstehenden Maßnahme ab. Parallel hierzu ist sie die neue Leiterin der Nationalparkwacht.

(Deutsch) Nationalparkwacht hat neue Leiterin

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Umweltminister sind sich einig: Das Naturerlebnis der Kahnfahrt auf der Oberen Schleuse soll auch weiterhin möglich sein.

(Deutsch) SMEKUL: Umweltminister Günther und Tschechiens VizeUmweltminister Smrž verabreden Lösung für Befahrung der Kirnitzschklamm

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
(Deutsch) 24. Naturmarkt Sächsische Schweiz – besonders geeignet für Fahrradfahrer

(Deutsch) 24. Naturmarkt Sächsische Schweiz – besonders geeignet für Fahrradfahrer

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Bildunterschrift: Foto: A. Schöntag Der Filialdirektor der Commerzbank Pirna und Dresden-Leuben, Stefan Luhn (M.) legt letzte Hand an bei dem Umbauprojekt Schafstall zu Erlebnisstation der Commerzbankpraktikanten Clara, Emma, Magda und Hannes. Mit Hilfe eines Models bringt er Tierspuren ein, um künftig Kinder und Jugendliche für Natur- und Umweltthemen zu begeistern. Umweltbildungsleiterin Margitta Jendrzejewski (l.) ist dankbar für die langjährige Unterstützung der Commerzbank und die immer wieder neuen Impulse der jungen Umweltexperten.

(Deutsch) Commerzbank-Praktikant*innen gestalten ehemaligen Schafstall zu neuer Erlebnisstation um

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Foto: Ulf Zimmermann Dank des relativ kompakten Spezialbaggers mit Greifer und Sägeaggregat, konnten auch auf schmalen Abschnitten des Malerwegs und anderenorts Wanderwegen umgebrochene Bäume entfernt werden. Die wichtigste Besonderheit für diesen Einsatz ist die extrem geschützte Kabine, die den Fahrer auch dann schützt, wenn eine ausgewachsen Fichte darauf fällt. Die extrem hohe Baumbruchgefahr ist der Grund, warum Waldarbeiter hier nicht freischneiden können.

(Deutsch) Malerweg und weitere Wanderwege dank Spezialtechnik momentan wieder passierbar – Baumsturzgefahr bleibt jedoch bestehen

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Foto: Hanspeter Mayr Klein, stark, geländegängig und besonders geschützt ist der Schreitbagger einer Spezialfirma aus Nordrhein-Westfalen, der zur Zeit testweise einige unpassierbare Wege im Nationalpark freischneidet. Nach dem Test wird entschieden, ob die Maschine weiter sinnvoll und naturschutzfachlich vertretbar zu diesem Zweck eingesetzt werden kann.

(Deutsch) Nationalparkverwaltung testet Spezialtechnik zum Freischneiden unpassierbarer Wege

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Grafik: AVANGA Dank ihrer extrem guten Sinnesleistungen nehmen viele Tierarten Menschen viel früher wahr als wir das für möglich halten würden. Sie flüchten dennoch nicht, wenn Wanderer immer verlässlich nur das gekennzeichnete Wegenetz benutzen. Jede Abweichen davon führt jedoch zu Verunsicherung, Flucht und verringert die Eignung des Nationalparks als Lebensraum für geschützte Tierarten.

(Deutsch) „Jenseits der Wege ist Tierland“ – Nationalpark wirbt mit Video für rücksichtsvolles Verhalten beim Wandern

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
„Ein Pilzbefall an den stehenden abgestorbenen Bäumen ist ein sicheres Alarmsignal.“ so Zimmermann. „Hier ist die Zersetzung des Holzes schon weit fortgeschritten und damit die Bruchgefahr dramatisch erhöht. Der Besucher sollte diese Wegeabschnitte besser meiden und alternative Routen wählen.“

(Deutsch) Nationalpark wirbt per Video für Verständnis zur aktuellen Waldentwicklung und Begehbarkeit der Wege

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Eine Holzerntemaschine kann auch morsche Bäume fällen. Der Fahrer sitzt geschützt in einer Kabine, die vor herab fallenden Ästen oder Kronenteilen schützt..

(Deutsch) Nationalparkverwaltung setzt Freischneiden von Wanderwegen wo immer möglich fort

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →
Abgestorbene Bäume am Fluss Kirnitzsch wurden vorsorglich gefällt. Von einem Kahn aus werden sie zersägt und abtransportiert.

(Deutsch) Gelungene grenzüberschreitende Verkehrssicherung im Bereich der Oberen Schleuse

Údaj je dostupný pouze v Němčina.

Read Article →

Cookies používáme k tomu, abychom vám poskytli nejlepší zkušenost na našich webových stránkách. Pokud budete nadále používat tyto stránky, předpokládáme, že jste s nimi spokojeni. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen