Wildwiese

Nationalpark erforschen

gesammelten Farben der Natur

Das Zusammenstellen von Farbpaletten, bestehend aus unterschiedlich gefärbten Pflanzen, ist nur ein Bestandteil des Programmes Wildwiese / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung

Hey ihr!

Wenn man euch mitten im Wald sagen würde, ab jetzt müsstet ihr den Weg zur Wildwiese (unserem Ziel) selbst finden und ihr hättet dazu nur einfache Wegbeschreibungen… Würdet ihr das schaffen? Findet’s heraus!! Bei einer spannenden Erlebniswanderung durch wilde Täler und dunkle Klüfte erreicht ihr sicher die idyllische Wildwiese. Während dieses Weges gilt es Aufgaben zu lösen und praktische Dinge über das Leben in der Natur zu erfahren. Drei Themen werden euch dabei immer wieder begegnen: der Weg des Wassers, die Nahrungskette und die Geheimnisse der Photosynthese.

Bis bald im Nationalpark Sächsische Schweiz!

Zielgruppe: Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 6
Ort: Schrammsteingebiet / Nationalpark Sächsische Schweiz
Beginn: vormittags, z.B. 8:45 Uhr
Dauer: ca. 6,5 Stunden
Wird angeboten: von Mitte April bis Mitte Oktober
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 30
Anmeldung unter: Tel.: 035022 / 900 620 oder -622 sowie 0173/37 96 463, E-Mail: Margitta.Jendrzejewski@smul.sachsen.de
 
Klicken Sie einfach auf den folgenden Button für eine schnelle Reiseplanung:
abschlussrunde

In der Abschlussrunde wird das Erlernte nochmals spielerisch behandelt / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung

Button

 

Hinweise für Lehrer

Während der Wanderung von Postelwitz (oder Bad Schandau) über Ostrau zur Wildwiese erforschen die Schüler in Gruppen mit Aktivitäten und Spielen ökologische Zusammenhänge, wie den Wasserkreislauf, Nahrungsketten und Photosynthese. Aus den Erlebnissen und Erkenntnissen der einzelnen Gruppen entsteht am Ende das Bild eines funktionierenden Ganzen. Dabei wird die Bedeutung und Aufgabe jedes Teils, ob Tier, Pflanze, Boden, Wasser oder Sonne, im Zusammenspiel des Ökosystems Wald beleuchtet.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen