Schülerpraktikum

Unabhängig vom Schultyp muss jeder Schüler mindestens ein Praktikum absolviert haben. Diese Pflicht kann zugleich eine große Chance sein, schon frühzeitig eigene Interessen auszuloten oder genauere Vorstellungen von bestimmten Berufsfeldern zu erlangen.

Die Nationalparkverwaltung bietet diese Möglichkeit in der Saisonzeit (von Ostern bis Ende Oktober) und möchte vor allem junge Leute aus der Nationalparkregion ansprechen, die Interesse für Natur und Umwelt mitbringen. Und außerdem sieht man nicht alle Tage eine amtliche Naturschutzbehörde von innen! Während eures Praktikums könnt ihr unter Umständen in folgende Tätigkeiten reinschnuppern:

  • Führungen mit Kindern (Umweltbildung)
  • Exkursionen mit Förstern oder Biologen
  • Verwaltung und Organisation

Wenn ihr auf den Geschmack gekommen seid, könnt ihr hier Weiteres erfragen:

E-Mail: Poststelle.sbs-nationalparkverwaltung@smul.sachsen.de

Tel.: 035022 / 900 622 oder 0173 / 37 96 463

Fax: 035022 / 900 666

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.