Fahrrad

Informationen und Regelungen zu Radtouren im Nationalpark finden Sie auf der Seite Radfahren. Hier erfahren Sie mehr zur Anreise per Fahrrad. Auch barrierefreie Radtourenvorschläge für Menschen mit Handicap haben wir gesammelt. Eine Möglichkeit, die Sächsische Schweiz der Länge nach zu durchmessen – und weit darüber hinaus – ist der berühmte Elberadweg zwischen der Nordsee und der tschechischen Grenze. Ein Tipp für Ihre Wochenendplanung: Starten Sie Ihre Radtour durch die Nationalparkregion doch mit einem Fahrradbus! Diese Busse fahren während der Sommersaison mit Fahrradanhänger und bringen Sie mit Ihrem Zweirad zu den schönsten Ausgangspunkten – und auf manchen Berg. Elektrofahrräder werden leider nicht mitgenommen. Bei unseren tschechischen Nachbarn verkehrt an Saison-Wochenenden und Feiertagen ein Fahrradbus auf der Linie Děčín – Sněžník (Ausflugsziel Hoher Schneeberg), jeweils dreimal täglich. Genauere Informationen finden Sie in unseren Touristischen Fahrplänen, die aktuell in unserem Service herunterzuladen sind.

Fahrradvermietung in der Region

Wer kein eigenes Fahrrad dabei hat und eine bequeme Tour mit „technischer Unterstützung“ mag, dem seien Pedelecs mit Elektroschub empfohlen. Hier können Sie solche Pedelecs mieten. Übrigens: Pedelecs sind Fahrräder, die ein Elektromotor ausschließlich beim Treten der Pedale unterstützt. Elektrofahrräder hingegen bekommen ihren Schub über Batterie o.ä. und bewegen sich auch ohne Pedalieren fort.