Schrammsteine

Kletterer an der Tante im Schrammsteingebiet / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, Kaj Kinzel

Kletterer an der Tante im Schrammsteingebiet / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, Kaj Kinzel

80 zugelassene Gipfel, davon 4 Gipfel mit zeitlichen Sperrungen, 3 neu zugelassene Gipfel
       
Karten Zugang zu den Kletterfelsen: Schrammsteine-1 und Schrammsteine-2.
        
Lage des Klettergebietes: Als „Schrammsteine“ wird das Felsgebiet zwischen Elbe und Kirnitzsch, von Bad Schandau ostwärts bis zur Linie Nasser Grund – Schwarzes Loch – Langer Grund bezeichnet.
        
Besonderheiten: Das Gebiet befindet sich vollständig im Nationalpark Sächsische Schweiz und darf nur auf vorhandenen Wegen begangen werden (Wegegebot). Das Felsklettern an anderen als in unten stehender Tabelle genannten Klettergipfeln und -wegen ist verboten. Das Freiübernachten (Boofen) ist nur in einigen gekennzeichneten Boofen außerhalb der Kernzone erlaubt. Einige Gipfel oder Routen sind aus Artenschutzgründen zeitweilig (jahreszeitlich) oder ständig für das Klettern gesperrt. Die Felsen bestehen aus großbankigem, oft sehr weichem und brüchigem, vorwiegend senkrecht gegliedertem Gestein.
           
Nr.   
Name des Klettergipfels Bemerkung / Einschränkung
  1 Hüttenwart ohne Einschränkungen am Gipfel
  2 Zahnsgrundwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
  3 Götze ohne Einschränkungen am Gipfel
  4 Zahnsgrundturm ohne Einschränkungen am Gipfel
  5 Schießgrundscheibe ohne Einschränkungen am Gipfel
  6 Hirschzahn ohne Einschränkungen am Gipfel
  7 Rübezahl ohne Einschr. am Gipfel, kein bergseitig. Zugang (Sprung und Bergweg), Zugang nur aus der Scharte
  8 Rübezahlkeule ohne Einschränkungen am Gipfel, kein bergseitiger Zugang (Bergweg), Zugang nur aus der Scharte
  9 Steinschluchtwand ohne Einschr. am Gipfel, kein bergseitiger Zugang (Bergweg), Zugang nur über Trichterkamin
10 Obrigenwand Sperrung der bergseitigen Wege (Sprung und Linker Übergang), kein bergseitiger Zugang
11 Vorderer Torstein ohne Einschränkungen am Gipfel, einschließlich des östlichen Vorbaus
12 Meurerturm ohne Einschränkungen am Gipfel
13 Kesselturm ohne Einschränkungen am Gipfel
14 Kelch ohne Einschränkungen am Gipfel
15 Flasche ohne Einschränkungen am Gipfel, nicht am Felssockel
16 Bierdeckel ohne Einschränkungen am Gipfel
17 Viererturm ohne Einschränkungen am Gipfel
18 Spitzer Turm ohne Einschränkungen am Gipfel
19 Unbenannte Spitze ohne Einschränkungen am Gipfel
20 Max und Moritz ohne Einschränkungen am Gipfel
21 Zackenkrone ohne Einschränkungen am Gipfel
22 Schrammtorwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
23 Schrammtorfreund ohne Einschränkungen am Gipfel, einschließlich der Gottfried-Bauch-Spitze
24 Ostervorturm ohne Einschränkungen am Gipfel
25 Südlicher Ostervorturm ohne Einschränkungen am Gipfel
26 Nördlicher Ostervorturm ohne Einschränkungen am Gipfel
27 Fotografenspitze ohne Einschränkungen am Gipfel
28 Südlicher Schrammturm ohne Einschränkungen am Gipfel
29 Westlicher Schrammturm ohne Einschränkungen am Gipfel
30 Östlicher Schrammturm ohne Einschränkungen am Gipfel
31 Nördlicher Schrammturm ohne Einschränkungen am Gipfel
32 Dreifingerturm ohne Einschränkungen am Gipfel
33 Jubiläumsturm ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung: Alter Weg, linke Begrenzung: Neuer Weg
34 Torsteinscheibe ohne Einschr. am Gipfel, rechte Begrenzung: Neuer Westweg, linke Begrenzung: Nördl. Gratzustieg
35 Schrammsteinnadel Empfehlung aus Sicherheitsgründen, die Gipfelnadel nicht mehr zu besteigen, Gipfelbuch und Abseilöse auf dem Vorgipfel
36 Schrammsteinkegel ohne Einschränkungen am Gipfel
37 Golem ohne Einschränkungen am Gipfel
38 Schrammsteinscheibe ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung (Talseite): Ostweg, linke Begrenzung (Talseite): Kamin zwischen Golem und Schrammsteinscheibe
39 Nichte ohne Einschränkungen am Gipfel
40 Schrammsteinwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
41 Neffe ohne Einschränkungen am Gipfel
42 Wetterhaube ohne Einschränkungen am Gipfel
43 Mädel ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung: Falllinie des Weges Über die Schulter linke Begrenzung: Neuer Schartenweg
44 Eunuch ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung: Ostweg
45 Jungfer ohne Einschränkungen am Gipfel
46 Wildschützenkopf ohne Einschränkungen am Gipfel
47 Wildschützennadel ohne Einschränkungen am Gipfel
48 Säule ohne Einschränkungen am Gipfel
49 Satan ohne Einschränkungen am Gipfel
50 Schrammsteinturm ohne Einschränkungen am Gipfel
51 Sonnenspitze ohne Einschränkungen am Gipfel
52 Neptun ohne Einschränkungen am Gipfel, aber jahreszeitliche Sperrung vom 15.01. bis 15.08.
53 Wandwächter Sperrung der bergseitigen Wege (Gratweg und Sammlersprung), kein bergseitiger Zugang (Alter Weg)
54 Regenturm ohne Einschränkungen am Gipfel, kein bergseitiger Zugang
55 Hinterer Torsteinkegel ohne Einschränkungen am Gipfel
56 Gespaltener Kegel ohne Einschränkungen am Gipfel
57 Saurier ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung (Talseite): Sandreiße, linke Begrenzung (Talseite): T. Rex
58 Baustein ohne Einschränkungen am Gipfel
59 Müllerstein ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung (Talseite): Sächsischer Riss/Umgehung, linke Begrenzung (Talseite): Große Nordostverschneidung
60 Mittelturm Sperrung der bergseitigen Wege (Sprung und Neuer Sprung), kein bergseitiger Zugang (Schartenriss)
61 Sonnenwendkegel ohne Einschränkungen am Gipfel
62 Schwager ohne Einschränkungen am Gipfel
63 Onkel ohne Einschränkungen am Gipfel
64 Tante ohne Einschränkungen am Gipfel
65 Vorderer Torsteinkegel ohne Einschränkungen am Gipfel, linke Begrenzung: Poldis Wampe
66 Bergfex ohne Einschränkungen am Gipfel
67 Drohne ohne Einschränkungen am Gipfel
68 Mittlerer Torstein ohne Einschränkungen am Gipfel, rechte Begrenzung (Talseite): Westverschneidung
69 Hoher Torstein ohne Einschränkungen am Gipfel
70 Falkenstein ohne Einschränkungen am Gipfel
71 Turnernadel ohne Einschränkungen am Gipfel
72 Zinne ohne Einschränkungen am Gipfel
73 Knabe ohne Einschränkungen am Gipfel
74 Oberer Lagerwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
75 Mittlerer Lagerwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
76 Unterer Lagerwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
77 Kirnitzschturm ohne Einschränkungen am Gipfel, aber kein bergseitiger Zugang (Alter Weg), jahreszeitliche Sperrung vom 15.01. bis 15.08.
78 Kladderadatsch ohne Einschränkungen am Gipfel, aber kein bergseitiger Zugang (Alter Weg und Sprung), jahreszeitliche Sperrung vom 15.01. bis 15.08.
79 Kirnitzschwand ohne Einschränkungen am Gipfel, aber kein bergseitiger Zugang, jahreszeitliche Sperrung vom 15.01. bis 15.08.
80 Schweinskopf ohne Einschränkungen am Gipfel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen