Brandgebiet

Polenztalwächter / Foto: Holm Riebe

Polenztalwächter / Foto: Holm Riebe

84 zugelassene Gipfel, davon 6 Gipfel mit zeitlichen Sperrungen, 4 neu zugelassene Gipfel
   
Karten Zugang zu den Kletterfelsen: Brandgebiet-1 und Brandgebiet-2.
        
Lage des Klettergebietes: Das Brandgebiet umfasst die Wände des Polenz- und Sebnitztales sowie dessen Seitengründe von ihrem Eintritt in das Sandsteingebiet an.
       
Besonderheiten: Das Gebiet befindet sich vollständig im Nationalpark Sächsische Schweiz und darf nur auf vorhandenen Wegen begangen werden (Wegegebot). Teilweise befindet es sich in der Nationalpark-Kernzone, in der nur genehmigte und im Gelände gekennzeichnete Wege begangen werden dürfen. Das Felsklettern an anderen als in unten stehender Tabelle genannten Klettergipfeln und -wegen ist verboten. Das Freiübernachten (Boofen) ist im Brandgebiet verboten. Einige Gipfel oder Routen sind aus Artenschutzgründen zeitweilig (jahreszeitlich) oder ständig für das Klettern gesperrt. Der Sandstein des Gebietes weist eine von der Lausitzer Überschiebung nach Süden hin abnehmende Festigkeit auf.
 
Nr.   
Name des Klettergipfels Bemerkung / Einschränkung
  1 Osterspitze ohne Einschränkungen am Gipfel
  2 Hocksteinnadel ohne Einschränkungen am Gipfel
  3 Hocksteinturm ohne Einschränkungen am Gipfel
  4 Bärengartenscheibe ohne Einschränkungen am Gipfel
  5 Großer Halben ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch keine weitere Erschließung des Sockels unterhalb der SW-Wand, linke Begrenzung (Talseite): Fahrstuhl
  6 Kleiner Halben ohne Einschränkungen am Gipfel
  7 Drachenkopf ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch keine weitere Erschließung von bergseitigen Wegen; rechte Begrenzung (Talseite): Kriemhild linke Begrenzung (Talseite): Drachenblut
  8 Riesenechse ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch keine weitere Erschließung von bergseitigen Wegen, rechte Begrenzung (Talseite): Südostverschneidung linke Begrenzung (Talseite): Nordwestverschneidung
  9 Brandpyramide ohne Einschränkungen am Gipfel
10 Ameise ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch zeitliche Sperrung vom 15.02. bis 01.04.
11 Ameisenwand ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch zeitliche Sperrung vom 15.02. bis 01.04.
12 Steinbruchnadel ohne Einschränkungen am Gipfel
13 Steinbruchturm ohne Einschränkungen am Gipfel, Zugang zu Sprung und Sternschnuppe nur von unten
14 Grüner Stein ohne Einschränkungen am Gipfel
15 Berken-von-der-Duba-Wacht Sperrung der bergseitigen Wege (Bergweg, Sprung), kein bergseitiger Zugang
16 Elefant Sperrung der bergseitigen Wege (Sprung, Elefantensprung), kein bergseitiger Zugang
17 Nashorn ohne Einschränkungen am Gipfel
18 Clementine ohne Einschränkungen am Gipfel
19 Schluchtturm Sperrung des bergseitigen Weges (Sprung), kein bergseitiger Zugang
20 Polenzwacht kein bergseitiger Zugang, Übergang vom Kolosseum möglich
21 Kolosseum Sperrung von zwei bergseitigen Wegen, kein bergseitiger Zugang
22 Falkenwarte Sperrung des bergseitigen Weges (Bergweg), kein bergseitiger Zugang
23 Auerhahnfels Sperrung des bergseitigen Weges (Karwoche), kein bergseitiger Zugang
24 Anstand Sperrung der bergseitigen Wege (Bergweg, Neuer Bergweg), kein bergseitiger Zugang
25 Pantinenturm ohne Einschränkungen am Gipfel
26 Polenztalbarbarine Sperrung des bergseitigen Weges (Bergweg), kein bergseitiger Zugang
27 Polenztalwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
28 Räumichtturm ohne Einschränkungen am Gipfel
29 Archipel ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch keine weitere Erschließung von bergseitigen Wegen, rechte Begrenzung (Talseite): Ostkamin linke Begrenzung (Talseite): Innerer Weg
30 Gespaltene Zinne ohne Einschränkungen am Gipfel
31 Panoramafels ohne Einschränkungen am Gipfel
32 Begangsteigriff ohne Einschränkungen am Gipfel
33 Kobold Sperrung des bergseitigen Weges (Bergweg), kein bergseitiger Zugang
34 Neuwegwand ohne Einschränkungen am Gipfel
35 Silvesterturm ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch zeitliche Sperrung vom 15.02. bis 15.07., Zugang zu den Schartenwegen von oben, rechte Begrenzung (Talseite): Transportweg linke Begrenzung (Talseite): Südkamin
36 Neuwegkanzel ohne Einschränkungen am Gipfel
37 Saugrundspitze ohne Einschränkungen am Gipfel
38 Saugrundwächter ohne Einschränkungen am Gipfel
39 Schwarzwildturm ohne Einschränkungen am Gipfel
40 Verlassener Turm ohne Einschränkungen am Gipfel
41 Einsamer Stein ohne Einschränkungen am Gipfel
42 Glatter Steinturm ohne Einschränkungen am Gipfel
43 Tonne ohne Einschränkungen am Gipfel
44 Spund Sperrung eines bergseitigen Weges (Bergweg)
45 Drillingsturm ohne Einschränkungen am Gipfel
46 Dezemberturm ohne Einschränkungen am Gipfel
47 Geyergucke ohne Einschränkungen am Gipfel
48 Hans-Arno-Stein ohne Einschränkungen am Gipfel
49 Winkelturm Sperrung der bergseitigen Wege (Bergweg, Neuer Bergweg, Sprung), kein bergseitiger Zugang
50 Tiefblickspitze ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch zeitliche Sperrung vom 15.02. bis 15.07., Zugang nur von oben (zu den talseitigen Wegen durch Abseilen)
51 Spanische Wand ohne Einschränkungen am Gipfel
52 Loriturm ohne Einschränkungen am Gipfel
53 Brandscheibe ohne Einschränkungen am Gipfel
54 kleine Brandscheibe ohne Einschränkungen am Gipfel
55 Hexe Sperrung des bergseitigen Weges (Bergweg), kein bergseitiger Zugang
56 Zeigefinger ohne Einschränkungen am Gipfel
57 Kleine Barbarine ohne Einschränkungen am Gipfel
58 Viermännerturm ohne Einschränkungen am Gipfel
59 Ahornspitze ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch keine Erschließung von bergseitigen Wegen und keine Sockelerschließung an der Ostseite
60 Hafersackkrone ohne Einschränkungen am Gipfel
61 Brandkegel ohne Einschränkungen am Gipfel
62 Brandkopf ohne Einschränkungen am Gipfel
63 Brandturm ohne Einschränkungen am Gipfel
64 Auguste ohne Einschränkungen am Gipfel
65 August ohne Einschränkungen am Gipfel
66 Hunskirchlerspitze ohne Einschränkungen am Gipfel
67 Dastellochturm ohne Einschränkungen am Gipfel
68 Tiefer-Grund-Turm ohne Einschränkungen am Gipfel
69 Tiefer-Grund-Wächter ohne Einschränkungen am Gipfel
70 Tiefe Wand ohne Einschränkungen am Gipfel
71 Forstgrabenwand ohne Einschränkungen am Gipfel
72 Forstgrabenturm ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch keine Erschließung des Sockels, Zugang von oben (Lupinenweg)
73 Waitzdorfer Zinne ohne Einschränkungen am Gipfel
74 Lärmchenturm ohne Einschränkungen am Gipfel
75 Michaelistagstein ohne Einschränkungen am Gipfel
76 Ochelscheibe ohne Einschränkungen am Gipfel
77 Ochelturm ohne Einschränkungen am Gipfel
78 Popanz ohne Einschränkungen am Gipfel
79 Ochelspitze ohne Einschränkungen am Gipfel
80 Bonifaz ohne Einschränkungen am Gipfel
81 Berg-Frei-Turm ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch zeitliche Sperrung vom 15.02. bis 15.07.
82 Schinderkopf ohne Einschränkungen am Gipfel, jedoch zeitliche Sperrung vom 15.02. bis 15.07., Zugang nur vom Mühlweg
83 Promon ohne Einschränkungen am Gipfel
84 Bahnhofswächter ohne Einschränkungen am Gipfel

Diese Webseite verwendet Cookies, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen