Wanderungen

 

Inzwischen gibt es in der Nationalparkregion immer mehr Wege, die auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen gut nutzbar sind. Den Wanderer mit genügend Ausdauer und einigen Helfern führen Ganz- und Halbtagestouren tief in unberührte Natur abseits der Touristenpromenaden. Auch sehr viele schöne Aussichtspunkte lassen sich mit einer Wanderung erreichen. Ob die Aussicht vom Brand, die „Kuhstall“ genannte große Durchbruchshöhle am Neuen Wildenstein oder eine Wanderung in der Waldhusche Hinterhermsdorf – es gibt viel zu entdecken!

T O U R E N V O R S C H L Ä G E 

Rund um den Pfaffenstein

Blick zum Pfaffenstein

Blick zum Pfaffenstein / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, W. Langer

Wegverlauf (Stationen): Straße nach Cunnersdorf / Parkplatz – Wiese an der Barbarine – Pfaffenstein Westseite – Steinerne Scheune – Parkplatz

Länge: 3,3 km


Durch die Waldhusche

Eingang zur Waldhusche

Einer der Eingänge zur Waldhusche / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung

Wegverlauf : Hinterhermsdorf Parkplatz Buchenparkhalle – Waldfreigelände Waldhusche – Beizehaus und zurück

Länge: 3,4 km


Durch den Großen Zschand zum Zeughaus

Die traditionsreiche Gastätte Zeughaus, Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, K. Jäpelt

Die traditionsreiche Gaststätte Zeughaus / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, K. Jäpelt

Wegverlauf: Parkplatz Neumannmühle – Großer Zschand – Zeughaus und zurück

Länge: 3,6 km


Zur Wildwiese

Blick zu den Schrammsteinen

Panoramablick von der Wildwiese in Richtung Schrammsteine / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, K. Jäpelt

Wegverlauf: Zahnsgrund – Wenzelweg – Wildwiese und zurück

Länge: 4,2 km


Zum Kuhstall auf den Neuen Wildenstein

Kuhstallhöhle

Die als Kuhstall bezeichnete Höhle am Neuen Wildenstein / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, J. Weber

Wegverlauf (Stationen): Kirnitzschtal – Alte Straße – Neuer Wildenstein / Kuhstall und zurück

Länge: 4,2 km


Zur Brandaussicht

Blick von der Brandaussicht

Blick von der Brandaussicht / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung, K. Jäpelt

Wegverlauf (Stationen): Hohnstein – über Brandstraße zur Brandaussicht und zurück

Länge: 5,6 km


Zum Felsentor im Uttewalder Grund

Felswand im Uttewalder Grund

Wandern im Uttewalder Grund nahe Wehlen / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung

Wegverlauf (Stationen): Stadt Wehlen – Steinrückenweg – Uttewalder Grund – Felsentor und zurück

Länge: 5 – 6 km


Zur Oberen Schleuse bei Hinterhermsdorf

Gondel auf dem Wasser der Oberen Schleuse

Gondel auf der Kirnitzsch an der Oberen Schleuse / Foto: Archiv Nationalparkverwaltung

Wegverlauf (Stationen): Hinterhermsdorf – Neue Straße – Wettinplatz – Bootsstation Obere Schleuse und zurück

Länge: 8 km

 

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.